Klima & Wetter

 
Das Klima ist hier besonders für Herz-, Lungen- und Rheumakranke ideal (auch wegen des magnesiumhaltigen Berges "Montgo")
Man nennt die Costa Blanca auch das Florida Spaniens. Denia zum Beispiel wurde von der Weltgesundheitsorganisation als ein Gebiet mit dem besten Weltklima ausgezeichnet

Es ist ganzjährig warm, aber man empfindet die Temperaturen selbst im Sommer i.d.R.

nicht als drückend, vor allem, weil meist eine leichte Brise weht.

Durch die Berge mit natürlichen Wasservorräten und die Salzhaltige Luft vom Meer, gepaart mit viel Sonne entsteht das besondere Klima das die Costa Blanca so einzigartig macht.

Vereinfacht gesagt: Im Sommer nicht zu Heiß und im Winter nicht zu kalt.

Einfach ein Klima zum Wohlfühlen!

Die Durchschnittstemperatur liegt bei 19 Grad Celsius.