Guadalest

Entfernung ab Unterkunft: 63 km, ca.50 Autominuten

Guadalest ist eine der Touristenattraktionen an der Costa Blanca schlechthin, was bestimmt nicht an der Größe liegt - wir sprechen hier nämlich von einem Bergdorf mit nur 200 Einwohnern, das malerisch auf einem Felsen in 590 m Höhe gelegen ist und nur über einen Zugang durch den Fels zu erreichen ist. Berühmt ist die Burg, ein vielfotografiertes Objekt auf Postkarten der Costa Blanca. Von dort aus hat man auch eine wunderschöne Sicht über die Ortschaft und das gleichnamige Tal, in dem ein Stausee liegt. Dieser smaragdgrüne See wirkt fast unwirklich in der kargen Felslandschaft der Sierra de Aixorta. 

 

Der Ort selber bietet typische Touristenattraktionen, Souvenirshops usw. die sich in den engen Gassen mit den mittelalterlichen, teilweise in den Fels integrierten Häusern abwechseln. Hier kann man natives Kunsthandwerk wie Keramiken, Stickereien, Glasarbeiten etc. erstehen.Der Ort verfügt über 10 Museen, wovon das ethnologische Museum besonders interessnt ist. Dort werden Trachten, Küchen-, Haus- und Hofgeräte aus dem 16. bis 20. Jhd. gezeigt, um einen Eindruck vom ländlichen Leben zu gewinnen.

 

You tube Video

Damit Sie wissen, was Sie dort erwartet,

hier links ein Video auf You tube

Guadalest - You tube Video Dauer: 2:46 min.